Croque Madame – die schnelle Version

Ein Croque (vom französischen Verb croquer = knacken, krachen) ist ein Schinken-Käse-Sandwich, allerdings eine sehr elegante Version, wenn korrekt zubereitet. Hier eine schnelle Version für Croque Madame, das sich vom Croque Monsieur durch die Zugabe eines Spiegeleis unterscheidet.

Man kann dieses einfache Gericht in große kulinarische Höhen führen. Wir stellen heute aber bewusst eine sehr simple und dennoch feine Version vor.

Heizt den Ofen auf 200 Celsius Grad vor (Umluft: 180 Grad).

In vielen Rezepten wird dieses Sandwich mit Käse innen und / oder außen überbacken. Das ist allerdings nicht, was wir tun würden. Stattdessen kochen wir zunächst eine schnelle Bechamel. Dazu wird auf mittlerer Hitze Butter sanft geschmolzen und dann dieselbe Menge Mehl hinzugegeben. Diese Mischung wird – am besten mit einem Schneebesen – gut verrührt, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Zu dieser Masse wird dann kalte Milch hinzugegeben und weiter gerührt, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Hier eine genauere Anleitung.

Die Bechamel wird zart mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abgeschmeckt.

Nun wird geriebener Hartkäse in die heiße Bechamel gegeben und weiter gerührt, bis wieder eine homogene Sauce entstanden ist.

Das Brot ist selbstverständlich wichtig und man würde für eine feine, französische Version am ehesten Brioche verwenden. Hier geht es aber um Alltagsküche. Bei uns waren an diesem Sonntag „nur“ Scheiben von Vollkorntoast vorhanden.

Welches Brot ihr auch immer verwendet: Röstet zwei Scheiben in einem Toaster und bestreicht es dann leicht mit Butter – oder bestreicht es erst mit Butter und röstet es dann leicht in einer Pfanne, mit der gebutterten Seite nach unten.

Eine Scheibe wird leicht mit Senf bestrichen (das ist optional – wir verwenden hier gerne Honigsenf), auf die andere wird der Schinken eurer Wahl in feinen Scheiben gelegt.

Die Hälfte des Brotes mit dem Schinken wird mit ein wenig von der feinen Sauce bedeckt und das Sandwich dann geschlossen.

Legt das Brot auf ein mit Alufolie bedecktes Ofengitter (oder auf Backpapier oder eine Silikonmatte auf einem Backblech) und bedeckt es mit dem Rest der Sauce. Diese darf das Sandwich gerne umhüllen.

Ab in den Ofen damit und für ca. 15 Minuten überbacken, bis sich zarte Bräune an den Rändern entwickelt. Nicht darüber hinaus bitte, denn das Brot soll nicht austrocknen.

Wie ihr seht, haben wir noch mit einem Tropfen Olivenöl bedeckte Kirschtomaten hinzugegeben

Zum Ende der Backzeit wird noch ein Spiegelei gebraten. Dafür empfehlen wir eine dieser Techniken (und noch mehr die zweite Variante).

Und fertig ist euer – schneller – Croque Madame. Eine simple Köstlichkeit.

Ein wenig Schnittlauch oder Petersilie schaden nicht

Genießt es.

And may the taste be with you.

Zutaten (pro Portion):

2 Scheiben Brot, geröstet und gebuttert

Schinken nach Geschmack

Ein wenig Senf (optional)

8 g Butter

8 g Mehl

100 – 120 ml Milch

Salz, Pfeffer und Muskatnuss

25 g Hartkäse, gerieben (z.B. Gruyère oder Emmentaler)

1 Ei

Kräuter nach Belieben (Schnittlauch, Petersilie)

Posts created 223

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner